Sigriswil - Die Gemeinde mit den 11 Dörfern
000449

Die SVP Sigriswil informiert, 31. Oktober 2019

Die SVP Sektion Sigriswil traf sich am Freitag, den 31. Oktober zur Parteiversammlung, vorab um die Traktanden der kommenden Gemeindeversammlung vom 2. Dezember zu beraten. Eine Reihe von neuen Parteimitgliedern und Interessenten für eine solche Mitgliedschaft konnte herzlich begrüsst werden.

Intensive Diskussion pro und contra ergaben sich zur Frage der Abschaffung oder Beibehaltung des Gemeindepräsidiums in der heutigen Form, ebenso wurde das Budget 2020 in detaillierter Form vorgestellt und besprochen. Mit Genugtuung wurde von den beantragten Gebührensenkungen Kenntnis genommen. Kontrovers diskutiert wurde auch der unveränderten Steuerfuss für das Budget 2020, bei diesem Thema wird die SVP Sigriswil auch im kommenden Jahr am Ball bleiben.

Zu allen Vorlagen wurden nach der Diskussion die Ja Parole zu den Anträgen des Gemeinderates beschlossen.

Die Veranstaltungen zum 100 Jahre Jubiläum unserer Sektion erhielten von der Versammlung ausserordentlich positive Rückmeldungen und wurden bestens verdankt.

Für die Ersatzwahl in die Sozialkommission nominierte die Versammlung Michael Holliger, unseren Vizepräsidenten.
Für die Ersatzwahl in die Bildungs-, Kultur- und Sportkommission wurde dem Vorstand die Kompetenz erteilt, eine entsprechende Person zu nominieren.

Zum Schluss der Versammlung richtete Alt-Nationalrat Hanspeter Seiler einen Aufruf an alle bürgerlich denkenden Oberländerinnen und Oberländer, unbedingt am zweiten Wahlgang für die Ständeratswahlen vom 17. November an die Urne zu gehen und die bürgerliche Zweier-Kandidatur, insbesondere unseren Kantonalpräsidenten Werner Salzmann zu unterstützen.

Möchtest Du bei uns Mitglied werden? Auf unserer Webseite findest du das Anmeldeformular!

Alfred Santschi, Präsident SVP Sigriswil

Zurueck-6
Frei bleiben
BGB Logo-2 1